Das gemeinnützige

Omnibusunternehmen

für Aschaffenburg

„Solidarität ist Hilfe für den, dem die Kraft fehlt, für sich selbst einzustehen. Solidarität heißt aber auch Rücksicht auf die kommenden Generationen“. Zitat von Alt-Bundespräsident Roman Herzog (V)

In Kooperation und mit Unterstützung durch:

und den

4 Lions-Clubs aus Aschaffenburg
und Alzenau

„Reisen ohne Grenzen – Aschaffenburg“ ist eine gemeinnützige GmbH, die Busfahrten ohne Gewinnerzielungsabsicht und zu günstigen Konditionen durchführt. Dies geschieht speziell für materiell oder persönlich hilfsbedürftige Personen oder für Organisationen, die solche Personen fördern.

Unser Luxus-Fernreisebus (Baujahr 2015) ausgestattet mit Bistrobereich, Panoramaglasdach und Treppenlift für Rollstuhlfahrer !     Mehr Infos hier